Private Altersvorsorge für Wissenschaftlerinnen

“Altersarmut ist weiblich!”, “Eine zusätzliche private Vorsorge ist unerlässlich!”, “Ein Mann ist keine Altersvorsorge!”. All diese Aussagen sind den meisten Frauen bekannt, aber häufig fehlt es am nötigen Wissen oder die gefühlten Barrieren sind zu groß, um die eigenen finanziellen Fragestellungen anzugehen. Gerade für Wissenschaftlerinnen, von denen die Mehrheit wenigstens einen Teil ihrer Karriere in befristeten Teilzeitstellen verbringt, ist die Frage nach der privaten Vorsorge eine wichtige.

Event Details
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim, Finanzbetriebswirtin und Finanztrainerin.
Link to event

The workshop is open to external and internal participants.

Postdocs, die ihre private Vorsorge angehen wollen.

Event Details
Sponsors
Share This Event
Search for events